cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online

News


*Du bist interessiertes Zunftmitglied und willst an den internen Krattenmacher-Rundmails teilhaben?

*Dann laß Dich dafür mit Deiner EmailAdresse beim Präsidenten oder einem Elferratsmitglied registrieren! 02.09.2016

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ausfahrt zum Weihnachtsmarkt

 auf dem Geisberg bei Kleiderfischer in Schweighausen

am Samstag 9. Dezember
  Näheres/Anmeldung siehe unter "Termine"

 

Weihnachtsfeier am Samstag 2. Dezember

   Näheres siehe unter "Termine"

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo närrische Gemeinde,
 
was unternimmt eine Narrenzunft, wenn der karnevalistische "11.11." auf einen einladend närrischen Samstag fällt?
Was andere unternehmen wissen wir freilich nicht, aber wir würden für unseren Teil eine närrische Herbstwanderung
in Angriff nehmen.
Wir haben unter uns ja begeisterte taillierte Wanderer, - wobei wir die weniger taillierten auf gar keinen Fall ausschließen
wollen - die jede sich bietende Gelegenheit in diese Richtung sofort ergreifen.  ;-)
Also liebe Närrinen und Narrhalesen, die Pappnasen, Luftschlangen und lustigen Hütchen aus der Truhe geholt und im
Zunftraum bzw. bei einem Elferratsmitglied anmelden zur
 
Närrischen Herbstwanderung,
 
die uns ab dem Abmarsch am Zunftraum NATÜRLICH um 11.11. Uhr mit einem Schwenker nach Aichhalden in den
"Adler" zur Rast und dann wieder auf kinderwagengeeigneten Wegen zurück auf den Sulgen zum Zunftraum führen
wird.
Dort werden wir es uns dann bei Kassler mit Kartoffelsalat sowie diversen Getränken gut gehen lassen.
 
Am besten SOFORT anmelden. ZackZack
 
Mit kameradschaftlich-närrischem Gruß
 HaPe
Bräsi

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo närrische Gemeinde, 

wie vor nicht allzu langer Zeit vom Gesamtausschuß beschlossen, findet im
zweijährigen Rhythmus ein Vereinsausflug bzw. eine Vereinshockete für alle
Mitglieder und Gönner statt.
Ausreichende Beteiligung hierfür natürlich immer vorausgesetzt.
Also dann dieses Jahr gemütliche Vereinshockete und zwar am Samstag 29. Juli
(das ist der Samstag vor dem Lienbergfest) ab 16 Uhr im Foyer bzw. im sich anschließenden
 "Säulengang" zwischen Foyer und Schule, so dass wir total wetterunabhängig sind.
 Um Speis und Trank zum Selbstkostenpreis kümmert sich der Gesamtausschuß, wenn
dann noch Salat-, Nachtisch- und Kuchenspenden bei Sonja Baier, Sonja Weisser oder
 bei mir gemeldet würden, wäre das richtig toll.
 Gleichfalls solltet Ihr euch bei den zwei Sonjas oder bei mir anmelden, damit erleichtert Ihr
 uns die Planung für Getränke und die Bestellung beim Metzger unseres Vertrauens.
 Für das Ganze müßte auch noch eine Liste im Zunftraum ausliegen.  
 Diese Hockete eignet sich auch ganz besonders für Neumitglieder, um außerhalb der
 Fasnet zwanglos Kontakte in der Zunft zu knüpfen.
 Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen und bitten wie immer gleichzeitig,
 die internetlosen Mitglieder zu informieren.
 
 Mit kameradschaftlich-närrischem Gruß
 im Namen des Gesamtausschuß

 HaPe

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Freitag 23. Juni lädt die Narrenzunft Sulgen ab 20 Uhr ins Restaurant-Pension
"Hasen" zur Jahreshauptversammlung ein.
Eingeladen sind alle aktiven und passiven Mitglieder der Zunft, der Elferrat, die
Garden und natürlich die Obernarren.
Die Versammlung wird mit der Begrüßung durch den Präsident eröffnet, anschließend
gedenkt man der im letzten Geschäftsjahr verstorbenen Zunftmitglieder.
Auf der weiteren Tagesordnung steht neben den gewohnten Berichten des Präsidenten,
des Kassier, der Kassenrevisoren und der Abteilungsvertreter auch ein Ausblick auf die
nächsten Termine der Zunft.
Nach der Entlastung sind die Zunftmitglieder an diesem Abend auch zur Wahl des Elfer-
rates und verschiedener Funktionärsposten aufgerufen.
Gleichfalls wird an diesem Abend der Hanselgildeausschuß sowie die Gildeleitung
innerhalb der Hauptversammlung gewählt.
Die Tagesordnungspunkte "Verschiedenes" und "Anträge" beschließen die Jahres-
hauptversammlung.
Anträge zur Jahreshauptversammlung sind sind bis spätestens Mittwoch 21. Juni
2017, 18 Uhr schriftlich beim Zunftpräsidenten H.-P. Marte einzureichen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo zusammen,
am Sonntag, den 21.05.17 wollen wir wieder gemeinsam wandern.
Treffen ist um 10.00 Uhr am Zunftraum.
Geplant haben wir einen Marsch zum „Schwenkenhof“ mit dortiger Einkehr.
 Im Schwenkenhof gibt es unter anderem den weltbesten „Strammen Max“  und den leckersten   Most .  
Der Weg dorthin ist natürlich kinder- und leiterwagentauglich.
 
Von dort wandern wir entweder weiter nach Schiltach und fahren dann mit dem Bus wieder auf den Sulgen,
oder wir lassen uns vom „Schwenkenhof“ direkt wieder abholen.
Das wird dann noch entschieden. Da sind wir wie immer flexibel . ;-)
 Es wäre toll, wenn Ihr Euch den Termin vormerken würdet.
Gewandert wird natürlich auch bei schlechtem Wetter.
 
 Viele Grüße
Sonja

__________________________________________________________________

Die Firma Touratech lädt die Narrenzunft Sulgen als Dankeschön für den Einsatz beim Travel Event 2016 zu einem kleinen Grillfest ein
und im gleichen Zug sollen auch schon die Dinge für 2017 besprochen. werden
Das Datum für das Fest ist der 07.04. ab 18:00 beim Neubau der Firma Touratech in Niedereschach.
Eingeladen sind alle Zunftmitglieder, die an den bisherigen Travel Events geholfen haben oder künftig helfen werden. 
Für Speis und Trank sorgt komplett die Firma Touratech. 
Am heutigen Freitag als auch am Freitag 24. März liegen zu den üblichen Öffnungszeiten Anmeldelisten im Zunftraum aus.
Abfahrt zum Grillfest ist dann am Freitag 7. April um 17.30 Uhr je nach Teilnehmer- zahl mit dem Bus bzw. in Fahrgemeinschaften.
Das Travel Event 2017 findet von 09-11-Juni statt, mit dem Versuch den Alt- und Neubau zu verbinden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                   Narrenzunft Sulgen e. V.
         Gewinnummern der Fasnets-Tombola
1. Preis 624,  2. Preis 1296,  3. Preis 53
29, 32, 54, 59, 60, 67, 76, 77, 97, 98, 109, 136, 152, 172, 186, 203, 207, 210, 226, 227, 236, 237, 279, 300, 327, 331, 333, 344, 377, 389, 394, 404, 430, 433, 441, 459, 464, 468, 484, 497, 553, 589, 612, 619, 659, 670, 678, 688, 706, 722, 729, 747, 759, 760, 840, 851, 872, 957, 1.254, 1.279, 1.293, 1.294, 1.303, 1.306, 1.345, 1.374, 1.424, 1.425, 1.455, 1.466, 1.499, 1.527, 1.545, 1.549, 1.589, 1.640, 1.646, 1.677, 1.716 Hinterletzte Preis 350
(ohne Gewähr)
"Abholung der Gewinne am Freitag 3. März und am Freitag 10. März
jeweils von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr im Zunftraum der Narrenzunft Sulgen,
Rottweiler Strasse 5, 78713 Sulgen.
Nicht abgeholte Preise fallen an die NZ Sulgen zurück."

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Mittwoch 15. Februar ist von 19.00 bis 20.30 Uhr im Zunftraum für Nicht- als auch für Zunftmitglieder Kartenvorverkauf für den am Samstag 18. Februar in der Festhalle unter dem Motto „Brauchtum und Show“ stattfindenden Zunftball sowie für den Bürgerball am Samstag 25. Februar unter dem Motto „KULT“.
An heutigen Termin können auch Zunftschals für 8.50€ erworben sowie die neuen Artikel
aus dem Fasnetshop bestellt werden.

Für die Hansel, Kaffeedohlen und Feuremoosgeister besteht ebenfalls am heutigen Mittwoch  von 19 bis 20.30 Uhr im Zunftraum Gelegenheit sich hinsichtlich des benötigten Auswurfmaterial anzumelden und die Sprungbons für die Umzüge auf dem Sulgen und in Schramberg für je 10€ zu erwerben. Der heutige Anmeldetermin gilt insbesondere für den 17. Kindernarrensprung der Freien Narrenvereinigung Mittlerer Schwarzwald am Samstag 18. Februar auf dem Sulgen.
Gleichfalls ist für alle Saalveranstaltungen und für  Fasnetsdienstag zum Fasnetsabschluss auf dem Kirchplatz Anmeldemöglichkeit.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Narrenzunft wird sich am großen Jubiläumsumzug am Sonntag 29. Januar zum 111-jährigen Geburtstag der benachbarten Hölzäpfelzunft Dunningen beteiligen.
Die Zunft nimmt mit Unterstützung des Musikverein Sulgen, der Eckenmoor- und Berghexen am Jubiläumsumzug teil.
Da die Zunft das Auswurfmaterial frühzeitig bestellen muss, ist auch hier im Zunftraum Tel. 55792 ab 19 Uhr am heutigen Freitagabend oder noch am kommenden Mittwoch (letzte Möglichkeit) ebenfalls ab 19 Uhr eine Anmeldung notwendig.
Gleiches gilt natürlich auch für die Busfahrt nach Dunningen
Auswurfmaterial kann dann am Sonntag beim Busausstieg in Dunningen gefasst werden.

Weitere Info demnächst, in der Tagespresse, im Blättle und unter Termine.

Für die Hansel, Kaffeedohlen und Feuremoosgeister besteht jeweils immer am Mittwoch von
19 bis 21 Uhr oder am Freitag ab 19 Uhr im Zunftraum Gelegenheit sich insbesondere hinsichtlich des benötigten Auswurfmaterial anzumelden.

 

 

 

 

**********************************************************************

Schon wieder ist es Weihnachten,

das Jahr ging schnell vorbei,

so manche Pläne, die wir machten,

durchkreuzt vom Einerlei.

Und doch, bei Kerzenschein beseh´n

war dieses Jahr auch schön.

Lasst dankbar sein für jeden Tag,

wenn wir am Christbaum steh´n.

Wer weiß, wie´s wird im nächsten Jahr,

wir hoffen, es wird gut.

Gesundheit, Glück im nächsten Jahr

und ganz viel frohen Mut!

(Ruth Stille)

 

Mit diesen Gedanken verabschieden wir das Jahr 2016 und freuen uns auf eine Neues, und hoffentliches
gesundes Jahr 2017 mit vielen netten Besuchern und Gästen bei unseren Veranstaltungen!


Einen guten und gesunden Rutsch ins Jahr 2017
wünscht Euch und Euren Familien

der Gesamtausschuß der Krattenmacherzunft zu Sulgen

 

Ausfahrt zum Weihnachtsmarkt

auf dem Geisberg

bei Kleiderfischer in Schweighausen
am Samstag 3. Dezember
  Näheres/Anmeldung siehe unter "Termine"

 

Weihnachtsfeier am Samstag 26. November

  Näheres siehe unter "Termine"

 

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

Am Samstag 19. November lädt die Narrenzunft Sulgen ab 17 Uhr ins Restaurant-
Pension "Hasen" zu ihrer Jahreshauptversammlung ein.
Eingeladen sind alle aktiven und passiven Mitglieder der Zunft, der Elferrat, die
Garden und natürlich die Obernarren.
Die Versammlung wird mit der Begrüßung durch den Präsident eröffnet, anschließend
gedenkt man der im letzten Geschäftsjahr verstorbenen Zunftmitglieder.
Auf der weiteren Tagesordnung steht neben den gewohnten Berichten des Präsidenten,
des Kassier, der Kassenrevisoren und der Abteilungsvertreter auch ein Ausblick auf die
nächsten Termine der Zunft.
Nach der Entlastung sind die Zunftmitglieder an diesem Abend auch zur Wahl des Elfer-
rates und verschiedener Funktionärsposten aufgerufen.
Gleichfalls wird an diesem Abend der Hanselgildeausschuß sowie die Gildeleitung
innerhalb der Hauptversammlung gewählt.
Die Tagesordnungspunkte "Verschiedenes" und "Anträge" beschließen die Jahres-
hauptversammlung.
Anträge zur Jahreshauptversammlung sind sind bis spätestens Mittwoch 16. November
2016, 18 Uhr schriftlich beim Zunftpräsidenten H.-P. Marte einzureichen.12.11.2016
 

Närrischer alternativer Volkswandertag

Samstag 12. November Abmarsch um 11 Uhr an der Festhalle
Kinderwagenfreundliche Strecke,
zwei Stopps mit Verpflegung zum Selbstkostenpreis
Anmeldung bei Elferrat Klaus Müller  Tel 0173 59 68 798


Zunftausflug

Hallo zusammen,

am Sonntag, den 09. Oktober 2016 findet nun unser diesjähriger Vereinsausflug statt.

Abfahrt ist um 8.00 Uhr an der Festhalle. Wir fahren, natürlich mit Frühstückspause,
nach Oberrotweil zum Weingut „Landerer“.
Dort werden wir dann mit Traktor und Anhänger zu einer Weinsafari starten.
Anschließend geht es weiter nach Taubergiessen zu einer idyllischen Stocherkahnfahrt
durch das dortige Naturschutzgebiet.
Sollte das Wetter schlecht sein, von dem wir aber natürlich nicht ausgehen (Wenn Engel
reisen,.......), besuchen wir alternativ das Narrenmuseum in Kenzingen.
Nach einer gemütlichen Einkehr auf der Heimfahrt, werden wir um ca. 20 – 21 Uhr wieder
auf dem Sulgen ankommen.
Die Kosten belaufen sich - ohne Eigenverzehr bei der Abschlußeinkehr - auf 30 Euro für
Erwachsene und 15 Euro für Kinder bis einschließlich 15 Jahre. Kinder bis einschließlich
6 Jahre frei.
Anmelden könnt Ihr Euch bis zum 27.September 2016 bei:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 Sascha Bopp (07422/245056),
Sonja Baier (01715724762),
Klaus Müller (07422/8087) und natürlich Freitagabends im Zunftraum.

 Wir sind uns sicher, dass das eine richtig lustige Sache ist/wird und hoffen, dass Ihr
Lust/Zeit/Laune habt, am Ausflug teilzunehmen.

 Viele Grüße 
Sonja            02.09.2016 + heutige Rundmail



*Verschiedene Termine Fasnet 2017 eingetragen. 18.08.2016

*Zunftausflug unter Termine geändert.16.08.2016

 

 

Die Narrenzunft Sulgen trauert um ihr hochverdientes Ehrenmitglied und Obernarren

Kurt Weisser

Kurt ist am Montag 1. August 2016 um 11 Uhr im Krankenhaus Oberndorf im Alter von 72 Jahren völlig unerwartet verstorben.

        Kurt war von 1967 bis 1979 und von 1991 bis 2013 Mitglied im Elferrat;  davon 6 Jahre Vizepräsident, 3 Jahre Kritzelmeister und zuletzt 23 Jahre Säckelmeister.                      

  An der Fasnet 1983 wurde er zum Ehrenmitglied/Obernarr ernannt.
Beim Abstauben am Dreikönigstag 2008 wurde er mit dem "Narr von Europa" in Brilliant, dem höchsten Orden der Narrenvereinigung, ausgezeichnet.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Heide und seinem Sohn Joachim

 

 

 

Zunftausflug

Der diesjährige Ausflug findet am Sonntag 9. Oktober - also am Geburtstag unseres Vizepräsidenten - statt.

Näheres demnächst bzw. Vorabinfo unter Termine.

 

 

Freie Narrenvereinigung Mittlerer Schwarzwald

Unser Sommertreff findet am 30.07.2016 in Schiltach statt.

Treffpunkt und Start um 14:00 Uhr an der Zunftstube. Nach einem kleinen Umtrunk wandern wir mit Zwischenstopps auf den Schwenkenhof. Ab 17:00 Uhr ist dort für uns reserviert.

Mit dieser Veranstaltung wollen wir vorallem auch die ehemaligen Aktiven aus den Zünften ansprechen.       Es wäre schön, wenn viele alte Narrenfreundinnen und -freunde teilnehmen würden.

Termin der Herbstversammlung
21.10.2016, Gaststätte Grüner Baum, Hardt

 

 

Liebe Närrinnen und Narren,

 das Jahr neigt sich so gaaaanz laaaaangsaaaaam dem Ende zu und wir sehen schon die kommende Fasnet lässig winken............................... 

Unsere Vorfreude wird im Laufe der kommenden Wochen ins Unendliche wachsen, bis wir endlich wieder singen können: "Krattemacher Lumpepack", "hot a grätigs Weib" bis zu "heut simmer kreuzfidel".

Das bedeutet aber auch für uns wieder: Vorbereitungsphase und

Termine Termine Termine Termine Termine Termine...............

+Dienstag 17. November 2015 - 20.00 Uhr Sitzung Gesamtausschuß im Zunftraum

+Freitag 20. November 2015 - 20 Uhr Generalversammlung Gasthaus "Paradies"

+Samstag 28. November 2015 - 17 Uhr Weihnachtsfeier Gasthaus "Paradies"   Nikolaus und Ruprecht kommen pünktlich um 18 Uhr (spätestens 18.15Uhr)   dieses Jahr lassen wir zur Schonung der elterlichen Geldbeutel die Tombola mal ausfallen.

+Samstag 5. Dezember 2015 - Weihnachtsmarkt bei "Kleiderfischer" Schweighausen, Abfahrtszeit 12.30 Uhr, Fahrpreis 10€, Rückfahrt gegen 18 Uhr

+Mittwoch 6. Januar 2016 - Hanselgildeversammlung, Abstauben und Fasnetseröffnung. Zeiten, Ablauf und Lokalität als auch Totalität wie gehabt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bitte auch weitere wichtige Sulgener Termine beachten und nach Möglichkeit wahrnehmen:

 RV Edelweiß Sulgen: bitte wegen der großen Anzahl der Homepage entnehmen

http://www.rve1922.de/

AV Sulgen;  Heimkämpfe siehe ebenfalls Homepage 

www.avsulgen.de

MV Sulgen: Samstag 21. November 2015 - Herbstkonzert in der Festhalle 
http://mvsulgen.de

SV Sulgen: Sonntag 22. November 2015 - Bürgerturnier in der Kreissporthalle so wie Dienstag 5. Januar 2016 - 6. Internationale Hallenmasters im 9m-Schießen, Festhalle weitere Termine bitte ebenfalls der Homepage entnehmen 
www.sv-sulgen.de

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

An der Fasnet 2016 ist, es sei schon mal darauf hingewiesen, am Dienstag 9. Februar mit dem Fasnetsverbrennen Schluß. D. h. spätestens ab Ascherdonnerstag ;-)   11. Februar endgültige Rückkehr zur Normalität, was das auch immer für den Einzelnen bedeuten mag. Zuvor sind wir allerdings im Vorfeld der geliebten Sulgener Fasnet auch etwas unterwegs:

U. a. nach heutigem Stand:

Beim 33. Alb-Lauchert-Ring-Narrentreffen und dortigem 50. Zunftjubiläum in Hettingen; wie gehabt

Bei der "Nacht der Narren" (kein Auftritt! nur Abfeiern) in Schiltach

Beim dreitägigen 30-jährigen Jubiläum der Rockträger von der Sulgener Höhe (Berghexen)

Beim Kindernarrensprung unserer Narrenvereinigung in Lackendorf Beim 50-jährigen Jubiläum in Poltringen; im Bärensaal

Beim städtischen Seniorenball

Beim Umzug in Schramberg

In Locherhof beim Kindernachmittag.

 Je nach Absprache zusammen mit dem Musikverein Sulgen, seiner Jugendkapelle, der Bergstadt-

 Combo und manchmal sogar zusammen mit verschiedenen anderen Sulgener Fasnetsgruppen/-vereinen.

 

Bitte frühzeitig im Zunftraum Kaffeebohnen und RitterSport bestellen.

Gleiches gilt für die Ausleihe von Narrenkleidern beim Gildemeister bzw. anderen Zunftmitgliedern.

 

Dass dieses Rundschreiben über den internen als auch über den erweiterten Verteiler hinausgeht, liegt in meiner vollen Absicht und darin begründet, auch die anderen Sulgener Vereine über unsere Termine zu informieren. Irgendwie sind wir doch alle irgendwie irgendwo verflochten!

 So, dass möge es fürs Erste mal gewesen sein, bleibt alle gesund und munter, und der Sulgener Fasnet weiterhin verbunden - sie hat es verdient!

 

 

Mit kameradschaftlich-närrischem Gruß

 

HaPe Marte

Bräsi

 


Bitte beachtet die neuen Termine


Am Samstag, 15. November lädt die Narrenzunft Sulgen ab 17 Uhr ins Vereinslokal
Gasthaus "Paradies" Hintersulgen zu ihrer Jahreshauptversammlung ein.
Eingeladen sind alle aktiven und passiven Mitglieder der Zunft, der Elferrat, die
Garden un natürlich die Obernarren.
Die Versammlung wird mit der Begrüßung durch den Präsident eröffnet, anschließend
gedenkt man der im letzten Geschäftsjahr verstorbenen Zunftmitglieder.
Auf der weiteren Tagesordnung steht neben den gewohnten Berichten des Präsidenten,
des Kassier, der Kassenrevisoren und der Abteilungsvertreter auch ein Ausblick auf die
nächsten Termine der Zunft.
Nach der Entlastung sind die Zunftmitglieder an diesem Abend auch zur Wahl des Elfer-
rates und verschiedener Funktionärsposten aufgerufen.
Gleichfalls wird an diesem Abend der Hanselgildeausschuß sowie die Gildeleitung
innerhalb der Hauptversammlung gewählt.
Die Tagesordnungspunkte "Verschiedenes" und "Anträge" beschließen die Jahres-
hauptversammlung.
Anträge zur Jahreshauptversammlung sind sind bis spätestens Mittwoch 12. November
2014, 18 Uhr schriftlich beim Zunftprädidenten H.-P. Marte einzureichen.


Liebe Närrinnen und Narren,
 
nach einer arbeitsreichen und kräftezehrenden ersten Jahreshälfte haben wir uns alle
eine längere Sommerpause verdient gehabt.
Aber über Lebkuchen, Schokoweihnachtsmänner/-frauen und sonstigen sich nicht an
die normale Jahreszeit haltenden Dickmachern kurz drüberweggeschaut, sehen wir
schon die kommende Fasnet lässig winken...............................
und die Vorfreude wird im Laufe der kommenden Wochen ins Unendliche wachsen,
bis wir endlich wieder singen können: "Krattemacher Lumpepack", "hot a grätigs Weib"
bis zu "heut simmer kreuzfidel".
 
Das bedeutet aber auch für uns wieder: Vorbereitungsphase und
Termine Termine Termine Termine Termine Termine...............
 
+ Sonntag 2. November 2014 - 10.30 Uhr Sitzung Gesamtausschuß im Zunftraum
 
+Sonntag 9. November 2014 - 10.30 Uhr Volkswandern, Treffpunkt Festhalle
 
+Samstag 15. November 2014 - 17 Uhr Generalversammlung Gasthaus "Paradies"
 
+Mittwoch 19. November 2014 - Bewirtung, Volksbankversammlung, Festhalle,
                        Info und Arbeitsdienstlisten im Zunftraum
 
+Samstag 29. November 2014 - 17 Uhr Weihnachtsfeier Gasthaus "Paradies"
 
+Samstag 6. Dezember 2014 - Weihnachtsmarkt bei "Kleiderfischer" Schweighausen,
                      Abfahrtszeit wird ebenso wie der Fahrpreis und Rückfahrt bekanntgegeben
 
+Dienstag 6. Januar 2015 - Hanselgildeversammlung, Abstauben und Fasnetseröffnung
                       Zeiten, Ablauf und Lokalität als auch Totalität wie gehabt.
 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Bitte auch weitere wichtige Sulgener Termine beachten und nach Möglichkeit wahrnehmen:
 
RV Edelweiß Sulgen: bitte wegen der großen Anzahl der Homepage entnehmen
http://www.rve1922.de/
 
AV Sulgen; Freitag 14. November - Heimkampf gegen Aichhalden in der Kreissporthalle
weitere Heimkämpfe siehe ebenfalls Homepage www.avsulgen.de
 
MV Sulgen: Samstag 22. November 2014 - Herbstkonzert in der Festhalle http://mvsulgen.de
 
SV Sulgen: Sonntag 16. November 2014 - Bürgerturnier in der Kreissporthalle
            Samstag 27. Dezember 2014 - 5. Internationale Hallenmasters im 9m-Schießen, Festhalle
weitere Termine bitte ebenfalls der Homepage entnehmen www.sv-sulgen.de
 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
An der Fasnet 2015 ist, es sei schon mal darauf hingewiesen, am Dienstag 17. Februar mit dem
Fasnetsverbrennen Schluß. D. h. spätestens ab Ascherdonnerstag ;-)   19. Februar endgültige
Rückkehr zur Normalität, was das auch immer für den Einzelnen bedeuten mag.
Zuvor sind wir allerdings im Vorfeld der geliebten Sulgener Fasnet auch etwas unterwegs:
U. a. nach heutigem Stand
beim Gildeball in Tennenbronn, beim BäraBall, beim Kinderrolletag auf dem Hardt, am Tag danach
beim Reblandtreffen in Fessenbach, beim Umzug in Poltringen, in Schramberg, in Gosheim und in
Heiligenbronn.
Je nach Absprache zusammen mit den BäraDatza, den Berghexen und dem Musikverein Sulgen.
 
Bitte frühzeitig im Zunftraum Kaffeebohnen und RitterSport bestellen.
Gleiches gilt für die Ausleihe von Narrenkleidern beim Gildemeister bzw. anderen Zunftmitgliedern.
 
Dass dieses Rundschreiben über den internen als auch über den erweiterten Verteiler hinausgeht,
liegt in meiner vollen Absicht und darin begründet, auch die anderen Sulgener Vereine über unsere
Termine zu informieren. Irgendwie sind wir doch alle irgendwie irgendwo verflochten!
 
Vielleicht verirrt sich doch noch mal der Eine oder Andere der immer mehr begehrten, aussterbenden
Spezies "aktives Vereinsmitglied" zu uns auf den närrischen Olymp und wird in angemessener Form
willkommen geheißen, auf das daraus ein längerer Aufenthalt wird.
Es soll ja auch Narren bei uns geben, die aus Fehlern lernen. Schau mer mal, wie unser Kaiser Franz
in solchen Dingen zu sagen pflegt und dem unser WurstUli ein "und wenn´s durch a Gitter ist hinzufügt"!
 
So, dass möge es fürs Erste mal gewesen sein, bleibt alle gesund und munter, und der Sulgener Fasnet
weiterhin verbunden - sie hat es verdient!
 
Mit kameradschaftlich-närrischem Gruß
 
HaPe Marte
Bräsi


An die Mitglieder der

Narrenzunft Sulgen eV

Den diesährigen Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft in der Narrenzunft Sulgen eV in der vereinbarten Höhe
ziehen wir mit SEPA-Lastschrift zu der Gläubiger-Identifiationsnummer DE50ZZZ00001246683 zum Fälligkeitstag 01.09.2014 ein.

Zukünftig wird der Mitgliedbeitrag zum jeweils 1.2. des Kalenderjahres, beginnend mit dem 01.02.2015 abgebucht.
Fällt der Fälligkeitstag auf ein Wochenende/ Feiertag verschiebt sich dieser auf den nachfolgenden Werktag.
 

Glubiger-Identifikationsnummer: DE50ZZZ00001246683 18.12.2013

Mandatsreferenz: fortlaufende Nummerierung von 1 bis 169

Umstellung auf die SEPA-Basislastschrift unter Weiterführung der

erteilten Einzugsermächtigungen

Sehr geehrtes Mitglied,

wir nutzen bei der bestehenden Mitgliedschaft die Lastschrift. Auf Grund der

Umstellung des Zahlungsverkehrs auf die SEPA-Zahlverfahren in unserem

Verein stellen wir ab sofort unsere Lastschrifteinzge auf das europaweit

einheitliche SEPA-Basis-Lastschriftverfahren um. Bereits erteilte

Einzugsermächtigungen werden dabei als SEPA-Lastschriftmandat weitergenutzt.

Dieses Lastschriftmandat wird durch obige Gläubiger-Identifikationsnummer und

eine Mandatsreferenz gekennzeichnet, die von uns bei allen künftigen Lastschriften

angegeben werden.

Der Einzug erfolgt von der bisherigen Kontoverbindung. Sollte diese nicht mehr

aktuell sein bzw. sich seit dem letzten Einzug geändert haben, bitten wir um

entsprechende Information.

Freundliche Grüßen

Narrenzunft Sulgen eV